Naturheilpraxis Franziska Uelner
Naturheilpraxis Franziska Uelner

Für wen ist Naturheilkunde geeignet?

Naturheilkunde unterstützt die körpereigenen Kräfte um gesund zu werden und zu bleiben. Es ist für jede Altersgruppe geeignet und anwendbar. Sie kann, je nach Erkrankung,  als sanfte Alternative zur Schulmedizin zur Heilung beitragen oder unterstützend und begleitend eingesetzt werden zu schulmedizinischen Behandlungen. Für welchen Weg sich Patient und Behandler entscheiden hängt auch von der Art der Erkrankung ab.

 

Die Naturheilkunde hat jedoch ihre Grenzen. Bestimmte Erkrankungen darf der Heilpraktiker nicht oder nicht kausal (grundlegend) behandeln. Es ist wichtig diese vom Gesetzgeber gestellten wie auch die eigenen Grenzen zu kennen und dementsprechend verantwortungsvoll zu handeln. Ich informiere Sie hierüber gern ausführlich.

 

 

Wann hilft Naturheilkunde?

Die naturheilkundliche Behandlung ist in allen Phasen einer Erkrankung anwendbar:

  • Zur Vorbeugung (Prophylaxe) und Erhalt der Gesundheit, z.B. Immunstärkung in der Grippezeit, Vorbereitung für Allergiker auf die Pollensaison
  • Bei akuten Geschehen wie z.B „Hexenschuß“ oder Erkältung
  • Bei chronischen Erkrankungen wie z.B. Gelenkerkrankungen (Rheuma, Gicht, Arthrose)

Heilpraktikerin und Ergotherapeutin

 

Görresstr. 16

Eingang: Hiltenspergerstr

80798 München

 

Tel.:

+49 151 - 57 82 36 94

 

E-Mail: info@naturheilpraxis-uelner.de